Kunst erleben

Schulklassenworkshops finden in jeder Schulwoche mittwochs und donnerstags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in den Räumen des JuKuZ „Gérard Philipe“ statt. Die Klassen arbeiten aufgeteilt auf verschiedene Werkstätten in kleinen Gruppen von maximal 10 Schüler_innen. Sie können dort unter der Anleitung von Künstler_innen und Kunsterzieher_innen in verschiedenen Techniken ein Thema künstlerisch erforschen.

Ein Themenkatalog bietet für die verschiedenen Klassenstufen (1-13) konzipierte Themen an, aus denen Sie wählen können. Oder Sie schicken uns Ihre eigenen Themenwünsche per E-Mail. Die Werkstätten sind ausgerüstet für die großformatige Arbeit mit Acryl- oder Gouachefarben an der Staffelei, für verschiedene Hoch-, Tief- und Flachdrucktechniken, für das plastische Arbeiten mit Ton und anderen Materialien.

Für einzelne Altersgruppen bietet die Jugendkunstschule jeweils eine Folge von Werkstattthemen an. Mit Klick auf die Altersgruppe können Sie einen Text mit ausführlichen Darstellungen öffnen (pdf):

100 Jahre Bauhaus

Zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus haben wir zusätzliche Themen für Schulklassenworkshops vorbereitet.

Schattentheater-Workshop

Marie Donath zeigt als Schattentheaterstück "Die Vögel" nach Aristophanes und entwickelt im Anschluss eigene Schattenfiguren und Spielszenen mit Schulklassen. Weitere Informationen hier.

Zu jedem Termin sind pro Schüler_in 2 € Materialkostenzuschuss zu zahlen. Um Ihre Klasse für einen Termin anzumelden, senden Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben:

  • Schule, Lehrer_in
  • Klassenstufe
  • Anzahl der Schüler_innen
  • Wunschthema
  • Wunschtermin


info@jugendkunstschule-tk.de